Titel
Oribe

Oribe Typ

Dieser Steinlaternen Typ wurde nach dem Teemeister und Daimyo Herr Furuta Oribe benannt, der diesen Laternen Typ mit dem Zeichen auch entworfen hat. Herr Oribe lebte zwischen 1544 und 1615 in Japan. Zu dieser Zeit wurden in Japan die Christen verfolgt. In der Zeit der Christenverfolgung wurden versteckte christliche Symbole eingearbeitet. Die Stele kann als Kreuz gedeutet werden und das Symbol in der Mitte bedeute soviel wie "heiliger Vater Gottes". Das Symbol sieht einem japanischem Schriftzeichen ähnlich, setzt sich aber aus drei Buchstaben des Alphabetes zusammen. Ein großen "L", eine kleines "h" und eine kleines "q". Werden diese drei Buchstaben zusammen setzt und um 90 Grad dreht, erhält man fast genau das Zeichen auf der Laterne.

Zurück
Steinlaterne
Steinlaterne
Steinlaterne
Zurück
 
Copyright © 2005 - 2018 Sandro Moritz    Impressum|Disclaimer