Informationen über japanische Steinlaternen


Steinbruch

Als Material zur Herstellung der Steinlaternen, Wasserspiele, Blumenschalen usw., verwende ich einen japanischen Tuff, welcher aus Yame, in der Nähe des heiligen Berges Aso, von der südjapanischen Insel Kyushu, stammt. Heute wird dort der Tuff nur noch selten abgebaut. Dies und der Umstand, dass Steinlaternen aus dem dunklen, fast schwarzen Tuff sehr schnell bemoosen und die Patina einer sehr alten Laterne ausstrahlen, hat dazu geführt, dass gerade diese Steinlaternen nicht nur in Japan ausserordentlich begehrt sind.

Baumlaterne

Die Herstellung der Steinlaternen ist in Japan ein sehr geachtetes Handwerk, welches leider aber von immer weniger Steinmetzen ausgeführt wird. Ich hatte die Ehre, und durfte bei einigen von ihnen diese Handwerkskunst erlernen und habe sie mit nach Deutschland gebracht. Die dunklen Tufflaternen sind typisch für Yame und zeichnen sich durch ein relativ niedriges Gewicht und absolute Frostfestigkeit aus. Die Wasserrad- brunnen, die eine Miniatur-Landschaft darstellen, werden erst seit ca. 25 Jahren hergestellt und gehören damit zur etwas jüngeren Tradition in Yame.




Zusammensetzung der Steinlaternen

Kasuga
Kasuga Typ
Yukimi
Yukimi Typ
Rankei
Rankei Typ


Materialinfos

Woher kommt dieser dunkle Stein eigentlich?

Als Material zur Herstellung der Steinlaternen wird ein regional abgebauter Tuff verwendet. Dieser entstand bei den vier großen Ausbrüchen vor 300.000 bis 90.000 Jahren des heiligen Vulkans Aso.
Dabei wurden die südjapanischen Insel Kyushu von pyroklastischen Ströme überzogen, deren Ablagerungen große Teile der Insel bedeckten. Die riesige Caldera mit über 25 km Ausdehnung und seinen aktiven Vulkankegeln sind nicht nur Zeugnis einer sogenannten Supereruption, sonder zählt auch zu den beliebtesten Touristenzielen auf Kyushu.

Seit wann werden Steinlaternen aus diesem Material hergestellt?

Das relativ weiche Vulkangestein wurde seit der 2. Hälfte des 3. Jahrhunderts (seit der Kofun-Zeit) für Grabstatuen verwendet. Die dunklen Steinlaternen aus dem vulkanischen Tuff sind typisch für die Insel Kyushu und werden seit ca. 400 Jahren (seit der Edo-Zeit) dort hergestellt.

Steinbruch
Steinbruch
Steinbruch
Steinbruch
Steinbruch
Steinbruch
Materialwahl
Materialwahl


nach Oben

Fotos von der Herstellung

Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen
Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen
Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen


nach Oben

Hier finden Sie einige interessante Fotos von japanischen Steinlaternen in Japan.

Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen
Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen
Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen
Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen
Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen
Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen
Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen Steinlaternen

nach Oben

Hier finden Sie einige interessante Fotos von Wasserbecken (Tsukubai) in Japan.

Tsukubai Tsukubai Tsukubai
Tsukubai Tsukubai Tsukubai

Hier finden Sie einige interessante Fotos von Wegen in japanischen Gärten, Tempel und Schreinen in Japan.

Tsukubai Tsukubai Tsukubai Tsukubai

Steinlaterne


Buch-Tip




 
Copyright © 2005 - 2018 Sandro Moritz    Impressum|Disclaimer